Management

team

CHEURAM auf einen Blick

Die CHEURAM Consulting Group ist eine in Hongkong ansässige Beratungsgesellschaft mit Know-how und Spezialwissen in verschiedenen Branchen und Tätigkeiten. Profundes Wissen, langjährige Erfahrungen und ein weitreichendes Netzwerk zu bewährten Partnern sind für unsere Klienten eine wertvolle Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

CHEURAM verbindet erfolgreiches kaufmännisches Handeln mit Rechtsberatung in China und an anderen Orten. Wir sind mehr als eine Rechtsanwaltskanzlei und mehr als eine Unternehmensberatungsgesellschaft –
wir bieten beides aus einer Hand.

Kontakt

Hongkong
1205-6, Kinwick Centre
32 Hollywood Road
Central, Hong Kong

T (+852) 8191-4390
F (+852) 6396 6639

Büro Deutschland
T (+49 40) 32 43 33

Header_Dienstleistung_1

Services

Unser Beitrag für Ihren Erfolg

Navigation

Error in menu theme!

Markteintritt in China

Möglichkeiten und Risiken

MARKET ENTRY INTO CHINAJeder Einstig in einen fremden ausländischen Markt bietet eine Fülle von Möglichkeiten, beinhaltet aber auch erhebliche Risiken. ,Die Begleitung durch kompetente, verlässliche und vertrauensvolle Unternehmens-, Rechts- und Steuerberater ist wichtig, um die gesteckten Ziele erreichen.

Vorgefertigte Musterlösungen sind kaum hilfreich, vielmehr hängt das Vorgehen von Besonderheiten der Branche, den jeweiligen Gepflogenheiten und der beabsichtigten Strategie ab.

Die Geschäftsführung der CHEURAM kennt aus eigener Erfahrung viele mögliche Markteintritt – Szenarien und analysiert in ihren Büros in Honkong und Beijing die Pläne ihrer Mandanten bevor sie Empfehlungen für denkbare Strategien ausspricht und geeignete Schritte zum Erreichen von kurz-, mittel- langfristig angelegter Ziele vorschlägt.

Überlegungen bei einem Markteintritt sind:

  • Wie beurteilen Chinesen die Produkte des ausländischen Unternehmens
  • besteht für sie eine nachhaltige Nachfrage und wie groß ist sie
  • welche Zuwachsraten sind zu erwarten
  • wie groß sind die Ressourcen der eigenen Gesellschaft und besteht die Bereitschaft, einen fremden Markt zu erobern, sowie
  • welcher Zeitplan zum Erreichen der gesetzten Ziele läßt sich erreichen.

Es gibt drei grundlegende Vorgehensweisen, um in China Produkte erfolgreich einzuführen:

Über einen Importeur in Hongkong oder China
direkt über eigene Vertriebskanäle in China oder
im Rahmen eines Joint Venture mit einem einheimischen Partner.

 

China ist ein riesiger und von örtlichen Besonderheiten geprägter Markt. Deshalb ist ausländischen Unternehmen zu empfehlen, mehrere Vorgehensweisen zu planen und zu realisieren.

Rechtliche Besonderheiten sind wichtig und sollten sorgfältig berücksichtigt werden.

CHEURAM kann dazu  dezidierte Empfehlungen geben. Sie reichen von der gesellschaftsrechtlichen Struktur über die Steuerplanung bis zum Schutz geistigen Eigentums (Patente und Warenzeichen) und zu Vertragsverhandlungen, der Produkthaftpflicht und schließlich dem Schutz des Firmenvermögens bei Haftungsrisiken.

Eine sorgfältige Steuerplanung ist gleichermaßen wichtig.

 Sie beinhaltet einheimisches chinesisches Abgabenrecht sowie deren Auswirkungen auf das Heimatunternehmen sowie Lieferanten – Verträge. Hierzu zählen insbesondere auch Überlegungen zur sinnvollen Nutzung von Doppelbesteuerungsabkommen. Die Büros der CHEURAM in Hong Kong and Beijing arbeiten eng mit etablierten einheimischen und internationalen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsbüros zusammen, um sicherzustellen, dass die steuerlichen Belange der Mandanten vor Ort bestmöglich betreut werden.